Wohnungschaos 16

Gestern das Gespräch mit den Vermietern. Nun sind sie wieder lockerer drauf. Ich werde nicht mehr schlau aus denen. Allerdings sind sie von zwei mir wichtigen Aussagen zurück getreten. Sie helfen nur beim Umzug. Nachdem nun klar ist, dass ich niemanden habe, der helfen kann, kümmern sie sich wohl drum? Ich weiß es nicht und ich habe Angst, dass sie einen Teil machen und mich dann stehen lassen. Und den Makler zahlen sie auch nicht ganz.

Argumentiert wurde immer wieder, dass sie ja oben so viel gemacht haben und das ja alles so teuer war und so weiter. Detailliert aufgeführt mal wieder. Aber im Endeffekt machen die das ja für sich.Die wollen die Wohnung ja nach mir noch mal Vermieten.

In die Wohnung des Sohnes zieht ein Ehepaar aus dem Haus. Sie hat Krebs, kann kaum mehr laufen. Wenn ich also nun alles abblase, habe ich wirklich alle im Haus gegen mich.

Immerhin habe ich einen Umzugstermin. Einen Sonntag. Logisch an sich, denn dann brauchen sich ihre Helfer keinen Urlaub nehmen. Eigentlich soll der Sohn meiner Vermieter auch helfen. Der hat an dem Tag einen Auftritt. Für den passiert das alles. Der hat immer Zeit, wenn sie mal wieder hier in der Wohnung sind. Aber zum Umzug wird er wohl nicht da sein?

Mir macht das alles fürchterliche Angst. Gestern war ich kurz davor den Klinikweg zu wählen. Habe aber Angst vor dem was in der Klinik passiert. Und habe auch Angst vor den Vorwürfen meiner Vermieter.

Nun wird es mit dem Packen erst mal zum Endspurt übergehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s