Wenn die Wunderärztin versucht Wunder zu vollbringen

Ich stell den Wohnungswahnsinn erst mal hinten an. Ich weiß nämlich nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll. Alles sehr mysteriös.

Die Woche hatte ich aber einen Termin bei meiner Wunderärztin. Ich schilderte ihr was los ist und das mich das gerade auch alles sehr belastet. Sagte auch, dass ich zumindest einem stationären Aufenthalt nicht mehr ganz ablehnend gegenüber stehe. Zumindest hätte ich gerne die Option, im Falle des Falles in eine Klinik gehen zu können. U.a. eben auch, wenn mir meine Vermieter zu viel werden.

Nun sei aber mein Problem, ich will auf keinen Fall in die Horrorklinik. Nun ist sie aber halt Ärztin der PIA dieser Horrorklinik. Trotzdem will ich dort auf keinen Fall mehr stationär behandelt werden. Eben weil es mit vielen schlechten Erinnerungen verbunden ist. Und mich das klar noch mehr runter ziehen würde. Vor allem wenn ich an sich weiß, die Gefahr dem besagten Oberarzt zu begegnen ist recht hoch. Später habe ich dann erfahren, dass alle anderen Oberärzte im Urlaub sind und nur er da ist.

Ich schlug vor, ob sie es nicht irgendwie möglich machen kann, dass mich die Klinik in der Nachbarstadt aufnimmt. Zweite Psychiatrie im Einzugsgebiet geht ja leider auch nicht. Wäre momentan auch keine gute Idee, weil man dort fest sitzt. Allerdings ist das nicht der Hauptgrund. Und Nachbarklinik wäre halt was anderes. Problem wäre halt nur, dass wenn das Problem wohl akute Suizidalität ist und ich dann wieder in die Horrorklinik müsste, weil Einzugsgebiet und so.

Meine Wunderärztin hat dann in der Klinik angerufen. Hat halt gesagt, sie hat eine Patientin mit Boderline. DBT ist nicht ratsam. Außerdem habe ich so schlechte Erfahrungen in der Klinik vor Ort gemacht, dass sie es für ratsam hält mich wo anders unter zu bringen. Man versprach sie zurück zu rufen. Nun warte ich auf ihren Anruf.

Sie hat mit mir dann auch grob darüber gesprochen und sie sagt auch, dass sei wenig konstruktiv. Ich erzählte dann was von Suizid mit u.a. mich anzünden. Ich hab dabei auch erwähnt, immerhin käme ich dann, falls man mich früh genug findet, nicht in die Horrorklinik, weil die keine Verbrennungsstation hat. Das war für sie dann erst Recht ein Grund, mich wo anders unter bringen zu wollen.

Irgendwie finde ich den Einsatz toll. Gebe ich ja ehrlich zu.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s