Sommer, Sonne, Freizügigkeit

Die Überschrift klingt wie sonst was, dabei ist es eine einfache Kleinigkeit. An meinem Geburtstag saß ich noch da, mit langen Armen und mich vor meinem Männerbesuch schämend. Als es ans Auspacken ging, war mir die Jacke dann doch zu doof. Ich hab mich ihrer entledigt und meinte noch was in der Art, es würde ihn hoffentlich nicht stören. Btw. ich danke diesem Mann, dass er mich nimmt, wie ich bin.

Im Laufe des Tages waren dann auch meine Angehörigen und meine Betreuerin da. Und ich war ohne lange Arme unterwegs. Zumindest innerhalb meiner Wohnung. Und es fühlte sich gut an. Allerdings habe ich auch seit längerem keine offenen Wunden mehr an den Armen. Was die Freizügigkeit sicherlich erleichtert.

Nun ist es wieder wärmer. So ganz ohne lange Arme in der Öffentlichkeit traue ich mich nicht. Bei meinem allmontäglichen Besuch bei Frau Sonnenschein trug ich aber mal keine Jacke. Die zog ich gleich unten in der Psychiatrie aus und zog sie vor dem Verlassen der Psychiatrie auch wieder an. Es kamen noch nicht mal Kommentare. Was mich wundert und wenn ich ehrlich bin, ich hätte wahrscheinlich auch nur pampige Antworten gegeben. Immerhin bin ich ja noch der Meinung, dass meine „nackten“ Arme einer der Gründe waren, dass die Ergogruppe aufgelöst wurde.

Ich gebe zu, ich bin trotzdem ein wenig stolz auf mich :-).

Mein AD habe ich, wie mit der Wunderärztin besprochen, runter gefahren. Trotzdem reicht mir die halbe Dosis meines Schlafmittels. Leider bin ich immer noch dauermüde. Was kein Zustand ist. Ich traue mich leider immer noch nicht, dass andere Medikament mal zu nehmen. Aber mal abwarten, wie sich das nun alles so entwickelt :-)

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Sommer, Sonne, Freizügigkeit

  1. Wunderärztin??? :D
    Hmm, klingt verdächtig nach idealisierung, kann das sein? *unschuldig pfeift*
    Ich hab ne „vergötterte Chirurgin“ *Asche auf mein Haupt* Alternativ Götteärztin! :p

  2. Nennen wir es eine Mischung und der Name entsprach am Anfang mehr Sarkasmus, da mir die gute Frau so angepriesen wurde. Sie hat sich allerdings als echter Glücksfall raus gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s