Aufstehen… 1

Ich glaube die Serie an Beiträgen kann ich einfach nummerieren. Irgendwie finde ich das Finden von Überschriften nämlich schwierig.

Ich war gestern ziemlich verstoert, was man sicherlich auch raus gelesen hat. Ich bin auch erst sonst wann ins Bett. War gedanklich auch dabei, gerade mal wieder alles hin zu schmeißen.

Entsprechend lange geschlafen. Aufgestanden und nur so gedacht: Die kann mich mal! – ja klingt böse, unflätig und was weiß ich. Aber irgendwie tat mir das gut. Ach ja mit Die meine ich die gestrige Ärztin.

Dieses Jahr fing ja irgendwie für mich komisch an. Ich bin einer hoffnungsvollen Stimmung, was an sich sonst nicht mein Ding ist. Ich dachte echt, die Phase ist (mal wieder) vorbei. Sie hielt aber lange. Aber irgendwie fange ich wieder an Hoffnung zu haben und bleibe nicht mehr einfach liegen. Nach dem ich Ende letzten Jahres festgestellt hatte, ich habe keinen Bock mehr aufs Kämpfen. Irgendwie funktioniert zumindest das Aufstehen wieder besser. Also Aufstehen im Sinne von wenn einen was psychisch nieder gestreckt hat wieder neu beginnen.

Ich versuche mal wieder mit dem Rauchen aufzuhören. Zumindest hatte ich das bis gestern versucht. Gestern mal wieder gedacht, schaff ich ja eh nicht. Und heute den nächsten Versuch gestartet. Ok Aufhören sofort schaffe ich nicht und das frustriert und ich habe mich zum Minimieren entschieden, was zeitweise auch ganz gut klappt.

Wie ich nun weiter mit der Psychiatersuche verfahre, weiß ich noch nicht. Wird sich finden. Immerhin liebäugle ich damit, doch mal bei der Krankenkasse anzurufen und nach zu fragen. Was immerhin schon mal einen Schritt weiter wäre. Ginge ja anonym aus dem Büro meiner Betreuerin.

Es geht langsam irgendwie in eine andere und hoffentlich bessere Richtung *sichselbstmutmach*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s